Session 2017/2018
Session 2016/2017
Session 2015/2016
Session 2014/2015
Session 2013/2014
Session 2012/2013
Session 2011/2012
Session 2010/2011
Session 2009/2010
Session 2008/2009
Session 2007/2008
Session 2006/2007
Session 2005/2006
Session 2004/2005
Session 2003/2004
Session 2002/2003
Session 2001/2002
Session 2000/2001
Session 1999/2000
Session 1998/1999
Session 1997/1998
Session 1996/1997
Session 1995/1996
Session 1994/1995
Session 1993/1994
Session 1992/1993
Session 1991/1992
Session 1990/1991
Session 1989/1990
Session 1988/1989
Session 1987/1988
Session 1986/1987
Session 1985/1986
Session 1984/1985

Session 1987/1988

Herzog Josef I. und Kumpan Hermann II.

Im Jahre 1987 fühlte sich Josef Geissing berufen, sein Alltagskleid für einige Zeit beiseite zu legen und zu leben wie seine Vorbilder, als Herzog und Kumpan, dem Schelmenpaar. Die Geburtsstätte des Paares soll die Gemeinde Ahlde gewesen sein. Als Herzog Josef I. erwählte er sich als Kumpan Hermann Schmackers. Für die zwei begann eine heiße Zeit. In die Tracht ihrer fiktiven Vorbilder geschlüpft wurden viele Einladungen wahrgenommen und das Haus des Herzogs erlebte lustige Tage. Immer mit dabei waren die zwei Ehefrauen, die sie begleiteten und zumeist die Hol- und Fahrdienste übernahmen. Ehefrau Änne hielt alles bildlich fest, um der Nachwelt diese interessante Zeit zu erhalten.

Die Nachbarn und Einwohner des Ortsteiles Ahlde bauten ihrem Herzog-Paar für den Rosenmontagsumzug einen eigenen Wagen, genannt „De Achterahlder“, der als spitzenhaft von der Jury bezeichnet wurde.

In der Proklamation an das närrische Volk brachten die zwei mit Nachdruck die Freude über die Ernennung als Tollitäten zum Ausdruck. So hieß es u.a.:

„Narretei und Fröhlichkeit sollen uns als Richtschnur dienen, damit wir alle Sorgen nach Herzenslust besiegen!“

„Das Leben ist ein gutes Ding,
das Beste auf der Welt,
und wenn Du nicht mehr lachen kannst,
ist’s schlecht um Dich bestellt.
Drum lache, singe und sei heiter,
denn mit Humor geht es nur weiter!“


34. Generalversammlung am 13.04.2018 um 19.30h im Gasthof Breloh in Leschede
(vom 07.03.2018)
 
 
 
1.239.571. Besucher


 
 
nach oben voriges zurück weiter
 
 
© 2005 - 2018 Karnevalsgesellschaft Kespel Emsbüren e.V.